Montag, 18. Dezember 2017

Lügenpresse - Die Lügen von Focus Online - kurzer Einwurf





Zuletzt fand ich über einen Post in Social Media einen kurzen Artikel von Focus Online. Der vielsagende Titel: "Düsseldorf: Unbekannter masturbiert in S-Bahn bis zum Höhepunkt"

Im weiteren Text erfahren wir, dass "Erst am Wochenende erregte ein Pole (37) in einem Regionalexpress in Mönchengladbach im wahrsten Wortsinn die Gemüter. Er ließ die Hose runter..."

Naturlich ist das alles furchtbar und ekelerregend und wird sicherlich viele Leser anwidern. Jedoch ein Leser, der diesen Text mit Verständnis liest wird ganz schnell feststellen, dass mit diesem Artikel vieles nicht stimmt. Schon der Titel spricht von einem "Unbekannten". Weiter heißt es jedoch "...zu dem Sitzplatz zurückkehrte, war der Onanierer bereits verschwunden...". Der Täter soll also verschwunden sein, als die Frau zum Sitzplatz zurückkam. Am Anfang des Textes heißt es noch "...ein Pole (37)..." doch ganz unten im Text schreibt der Autor folgendes: "Er wird als klein von Statur beschrieben, soll zwischen 45 und 50 Jahren sein und von mitteleuropäischem Aussehen..."

Also ist er angeblich ein Pole und 37 Jahre alt, doch er ist trotzdem ein "Unbekannter", "ist verschwunden" und wird als ein Mann "45 und 50 Jahren" und von "mitteleuropäischen Aussehen" beschrieben.

Also was nun? Entweder ist er bekannt und zwar sowohl seine Nationalität, wie auch sein Alter, oder er ist Unbekannt. Beides geht nicht!

Sieht ihr jetzt wie verlogen unsere "Qualitätsmedien" sind?

Welchen Zweck hat das Ganze? Ich glaube nicht an Zufälle. Doch wer unsere Hofberichtserstatter immer wieder aufmerksam verfolgt, der wird schnell erkennen - seit Jahren, sogar Jahrzehnten, arbeiten sie daran das Verhältnis zwischen den Deutschen und den Polen zu stören. Wird beispielweise nämlich die Nationalität muslimischer Täter verschwiegen, so lässt man NIEMALS die Gelegenheit aus, einen Polen oder anderen Osteuropäer zu benennen. Oftmals - so etwas vermute ich hier - werden andere Nationen - hauptsächlich und mit großer Vorliebe die Osteuropäer - mit den Verbrechen oder Vergehen dieser - nichteuropäischen - Einwanderer belastet. Also ist es nicht nur einfach das Lügen, es ist Anstifftung und eine dreiste Verleumdung!

Jeder der die Realität kennt und imstande ist logisch zu denken, der weiß ohnehin sicherlich, dass solch eine Verhaltensweise in der Öffentlichkeit kein gesunder, normaler Europäer, sehr wohl aber "Merkels Bereicherer", an den Tag legen würde.

rP


Weitere Artikel zum Thema
Die manipulierte... 
Manipuliert - ein Video...

Andere Artikel in diesem Blog

Quellen:
https://www.focus.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-unbekannter-masturbiert-vor-zwei-frauen-in-duesseldorfer-s-bahn_id_7983995.html


Er wird als klein von Statur beschrieben, soll zwischen 45 und 50 Jahren sein und von mitteleuropäischem Aussehen.
Erst am Wochenende erregte ein Pole (37) in einem Regionalexpress in Mönchengladbach im wahrsten Wortsinn die Gemüter. Er ließ die Hose runter
Erst am Wochenende erregte ein Pole (37) in einem Regionalexpress in Mönchengladbach im wahrsten Wortsinn die Gemüter. Er ließ die Hose runter

Samstag, 16. September 2017

Der Plan für Europa


Pressekonferenz vor Ventotene August 2016
Pressekonferenz vor Ventotene August 2016. Von links: Hollande, Renzi, Merkel

 Der Nachfolgende Text erklärt wer dieser Mann war der heute als Gründungsvater der EU gilt, was aus der Europäischen Gemeinschaft wurde, was die heutige EU eigentlich ist und wohin sie steuert. Natürlich kann man das ganze als nur eine weitere Verschwörungstheorie abtun, doch hier gibt es harte Fakten, wie Geschehnisse, Orte, Gebäude. Fotografiert, gefilmt, nachweisbar. Ich versichere euch, dass dies kein Hirngespinst ist. Schnallt euch lieber ein...

Ein hoher Besuch auf einer unbedeutenden Insel

 Am 23. August 2016 hielten die Anführer der drei größten, europäischen Staaten, eine Pressekonferenz am Bord des italienischen Flugzeugträgers Garibaldi, welcher vor der kleinen Mittelmeerinsel Ventotene vor Anker lag. Nach der Verkündung einiger unbedeutender Phrasen, über die "Europäische Einheit", an die dort versammelten Journalisten, legten sie auf der Insel drei Blumensträuße vor dem Grab des auf der Insel bestatteten, wahren Gründungsvaters der EU, nieder.


Blumen vor dem Grab von Altiero Spinelli
Blumen vor dem Grab


 

Ein Denker und ein Demokrat

 Vor langer, langer Zeit, in einem fernen Land... Eh, nö. Das werde ich sicherlich nicht so schreiben. Also nochmal.

 Im Jahre 1941, noch während des 2. Weltkrieges verfasste der italienische Demokrat, Denker und Antifaschist Altiero Spinelli (gest. 1986), mit zwei seinen Landsleuten - die ebenfalls natürlich Demokraten, Denker und Antifaschisten waren - Eugenio Colorni und Ernesto Rossi, auf der einsamen, im Tyrrhenischen Meer, etwas über 50km westlich vor der Küste von Neapel liegenden, Insel Ventotene ein Manifest über die föderalistische Zukunft Europas.

Samstag, 26. November 2016

Clinton Cash oder wer sind die Clintons?



Wer sind die Clintons? Womit beschäftigt sich die Clinton Foundation und womit verdient sie ihr Geld? Woher kommt es und wer finanziert ihre großangelegten Projekte?

 Dies ist die Dokumentation, welche die US Bürger, und dann die ganze Welt erschütterte. Eine Geschichte von einem überbezahlten ex-Präsidenten der mit Vorträgen Millionen an US Dollar verdient, einer ehemaligen First Lady die ihr Amt dazu missbraucht Gefälligkeiten für großzügige Gönner zu tun. Ein ganzes Netzwerk aus Korruption, Rechtsbeugung, bezahlter Protektion, scheinheiliger Hilfe für die Ärmsten dieser Welt, Kontakte zu suspekten Diktatoren, Organisationen und Geschäftsläuten. Und dahinter viel - sehr viel - Geld.

 Wie das der "Zufall" will ist auch dieses Video leider nicht auf Deutsch verfügbar, Originalsprache ist Englisch.

rP

Noch mehr zum gleichen Thema
Wie gefährlich ist diese...


Andere Artikel in diesem Blog
Der Plan für Europa 
Der falsch verstandene...
Die Ohnmacht...
Die manipulierte... 
Das wahre Gesicht des...
Es gibt keinen gemäßigten...
Ein Video, welches...
Eine hellenische...
Nein Frau Merkel, der Islam...
Die russische Seele...
Manipuliert - ein Video...